Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

COVID-19 Aktuell: Welche Folgen hat das Virus für Kinder?

26. April 2021 |18:30 - 19:30

SARS CoV-2 Infektionen im Kindes- und Jugendalter verlaufen oft mild oder sogar ohne jegliche Symptome. Die Infizierten müssen in der Regel nicht in einer Klinik behandelt werden. Einzelne Kinder aber – insbesondere bei Vorerkrankungen – erkranken schwer bis lebensbedrohlich. So traten mit den steigenden Covid-19-Fallzahlen in Großbritannien auch vermehrt Komplikationen bei zuvor gesunden Kindern auf. Hier wurde ein mit SARS CoV-2 assoziiertes Krankheitsbild bei Kindern beobachtet, das "Paediatric Inflammatory Multisystem Syndrome (PIMS)".

Was sind normale Symptome bei Kindern? Welche Symptome deuten auf Komplikationen hin? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Diese und weitere Fragen beantwortet Privatdozent Dr. Robin Kobbe in seinem
Vortrag. Der Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, der ein Diplom für pädiatrische Infektiologie der Universität Oxford besitzt und auch Tropenmediziner ist, arbeitet in der Sektion Infektiologie der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik am UKE.

Details

Datum:
26. April 2021
Zeit:
18:30 - 19:30
Menü