Herzlich will­kommen bei der Gesundheits­akademie UKE

Medizin für Menschen mit Neugier

Ein, zwei Klicks im Internet und schier uner­messlich viele Infor­mationen über Gesund­heit und Krank­heit, über Ernährung und Bewegung, über Stress und Ent­spannung strömen auf uns ein. Das gilt auch für Informationen über das Corona-Virus. Doch wie bewertet man diese Informationsflut? Welche Rat­schläge tragen zur eigenen Gesundheit bei? Was schadet uns möglicher­weise? Die Gesundheits­akademie UKE lädt Sie dazu ein, sich aus erster Hand selber ein Bild zu machen, damit Sie für sich die „Spreu vom Weizen“ trennen können.

Doch gegen­wärtig können wir Ihnen keine Veranstaltungen anbieten, um all die Fragen zum Corona-Virus, die sich jetzt stellen, zu besprechen. Daher unsere Bitte an Sie: Informieren Sie sich bitte nur bei vertrauens­würdigen Quellen wie dem Robert-Koch-Institut (www.rki.de), dem Bundes­gesundheits­ministerium (www.zusammengegencorona.de) oder der Weltgesundheits­organisation WHO, die über ihr Regional­büro Europa Informationen auf Deutsch anbietet (www.euro.who.int/de/health-topics/health-emergencies/coronavirus-covid-19). Und machen Sie mal Pause, um abzuschalten, mit Freunden und Familie zu telefonieren.

Unter „gut zu wissen“ finden Sie Tipps, um die psychische Gesundheit in dieser Zeit zu stärken! Wissenschaftlich fundierte Informationen zu Fragen der seelischen Gesundheit und zu häufigen psychischen Erkrankungen bietet auch das Internet-Portal psychenet – netz psychische Gesundheit (www.psychenet.de) an, das vom UKE gestaltet und von der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nerven­heil­kunde (DGPPN) unterstützt wird.

Bis wir Sie wieder zu Veranstaltungen einladen können, prüfen wir, einige Vorträge aufzuzeichnen und Ende April ins Netz zu stellen.
Dann können Sie sich online informieren. Wir halten Sie auf dem Laufenden über das Projekt.

Und im Winter geht es weiter! Merken Sie sich schon heute folgende Termine vor: 12.10.2020, 26.10.2020, 02.11.2020, 16.11.2020, 30.11.2020, 14.12.2020, 11.01.2021, 25.01.2021, 08.02.2021, 15.02.2021. Themen und Referentinnen und Referenten folgen demnächst!

Mit der Gesundheitsakademie UKE möchten wir dazu beitragen, dass Sie Lust haben, mehr für sich zu tun – und dass Sie entscheiden können, was für Sie richtig ist!

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen alles Gute!

Prof. Dr. Dr. Uwe Koch-Gromus
Dekan/Programmverantwortlicher



Angela Grosse
Programmkoordinatorin

Veranstaltungen alle abgesagt

Die Veranstaltungen, die im April und Mai stattfinden sollten, werden wegen der Ausbreitung des Corona-Virus abgesagt. Wir prüfen, ob wir einzelne Vorträge aufzeichnen. Dazu finden Sie Mitte April hier mehr.

Im Winter geht es weiter!


Merken Sie sich folgende Termine vor:

12.10.2020, 26.10.2020, 02.11.2020, 16.11.2020, 30.11.2020, 14.12.2020, 11.01.2021, 25.01.2021, 08.02.2021, 15.02.2021
Themen und Referentinnen und Referenten folgen!

Neue Veranstaltungsserie

Die Gesundheitsakademie UKE hat ein neues Angebot für Sie:
WISSEN KOMPAKT

Allgemeinverständlich schildern Expertinnen und Experten auf diesen Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen neue Erkenntnisse aus der (medizinischen) Forschung. Im Mittelpunkt der Vorträge steht die Überlegung: Welche Erkenntnisse können helfen, um ein gesundes Leben zu gestalten, um Krankheiten vorzubeugen, um schneller zu genesen?

Wir laden Sie ein, die Welt der Wissenschaft zu entdecken und mit den Expertinnen und Experten im Anschluss an ihre Vorträge zu diskutieren. Nach den etwa einstündigen Vorträgen bleibt eine gute halbe Stunde Zeit für ein moderiertes Gespräch.

Auch mit dieser Vortrags- und Diskussionsreihe im Rahmen der Gesundheitsakademie UKE möchten wir dazu beitragen, dass Sie Lust haben, mehr für sich zu tun. Wir möchten Sie darin bestärken, selber zu entscheiden, was für Sie gut ist, was Sie brauchen, um gelassen durchs Leben zu gehen und Herausforderungen zu meistern!

24.02.2020

SAFETY FIRST – Was Krankenhäuser für die Patientensicherheit tun (können)

Dr. med. Hans-Jürgen Bartz |
Prof. Dr. med. Christian Zöllner

Leitung Qualitätsmanagement & klinisches Prozessmanagement | Direktor der Klinik für Anästhesiologie & Leiter des Zentrums für Anästhesiologie und Intensivmedizin

03.02.2020

STRESS IN THE CITY – Warum Städte uns krank & gesund machen

Prof. Dr. med. Matthias Augustin |
Dr. Philine Gaffron

Direktor des Instituts für Versorgungsforschung in der Dermatologie & Pflegeberufen| Institut für Verkehrsplanung und Logistik, TUHH

09.12.2019

STRAHLEN – SEHEN und HEILEN?

Prof. Dr. med. Gerhard Adam |
Prof. Dr. med. Cordula Petersen

Direktor der Klinik und Poliklinik für Diagnostische & Interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin | Direktorin der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

25. 11. 2019

IST DER MENSCH, WAS ER ISST?

Prof. Dr. med. Samuel Huber |
PD Dr. oec. troph. Birgit-Christiane Zyriax
Klinikdirektor I. Medizinische Klinik und Poliklinik | Leiterin Präventivmedizin & Ernährung

Einzelveranstaltungen kosten je 5,- €, Eintrittskarten sind nur an der Abendkasse erhältlich.
Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Campus Lehre (Gebäude N55), Martinistraße 52, 20246 Hamburg

* Veranstaltungspaket 4 Vorträge für 15€, bis zum 25.11.2019 an der Abendkasse erhältlich.
Wer zehn Veranstaltungen bucht, bekommt die vier Vorträge WISSEN KOMPAKT gratis.

Letzte Beiträge zu den Veranstaltungen der Gesundheitsakademie UKE

Menü