Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

LONG-COVID – WELCHE LANGZEITFOLGEN SIND BEKANNT?

16. Dezember 2021 |18:30 - 19:30


Dozent

Prof. Dr. med. Albert Nienhaus

Stellvertretender Institutsdirektor
Facharzt für Arbeitsmedizin
Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen (IVDP)
Herr Professor Dr. Albert Nienhaus ist stellvertretender Direktor des Instituts für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen am UKE. Der Facharzt für Arbeitsmedizin, der sich in Public Health habilitierte, ist Experte für Infektionsepidemiologie. Er forscht seit Beginn der Pandemie zu Long-Covid. Zudem wirkt er im Hamburg Center for Health Economics mit.

Coronabedingt findet diese Veranstaltung als Livestream statt.

Details

Datum:
16. Dezember 2021
Zeit:
18:30 - 19:30
Menü