Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Selten ist gar nicht so selten. Woran erkennt man Seltene Erkrankungen bei Erwachsenen?

31. Januar 2022 |18:30 - 19:30


Dozent

Prof. Dr. Christoph Schramm

Wissenschaftlicher Leiter des Martin Zeitz Centrums für seltene Erkrankungen,
Hannelore und Helmut Greve Stiftungsprofessur
Seltene Erkrankungen sind häufig! Zwar ist jede einzelne Seltene Erkrankung selten, es gibt aber eine ungeheure Vielfalt Seltener Erkrankungen, die viele Menschen betreffen. Die Weltgesundheitsorganisation beispielsweise geht von 5000 bis 8000 verschiedenen Erkrankungen aus, an denen in Deutschland geschätzt 4-5 Millionen Menschen leiden. Was ist genau eine Seltene Erkrankung? Wie wird sie diagnostiziert? Welche Möglichkeiten und Strukturen gibt es am UKE und in Deutschland, um Seltene Erkrankungen zu diagnostizieren? Die Beantwortung dieser Fragen steht im Zentrum des Vortrages, der die Bedeutung Seltener Erkrankungen erhellt und neueste Erkenntnisse zur Diagnostik und Therapie erklärt.

Coronabedingt findet diese Veranstaltung als Livestream statt.

Details

Datum:
31. Januar 2022
Zeit:
18:30 - 19:30
Menü