Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

NUR VERGESSLICH ODER SCHON DEMENT? Ursachen, Anzeichen, Therapie und Vorsorge

21. Oktober 2019 |18:30 - 21:00

Unser Gehirn ist mit seinen etwa 100 Milliarden Nervenzellen, die durch etwa eine Billiarde Verbindungen verknüpft sind, leistungsfähiger als jeder Supercomputer. Doch manchmal fällt es aus. Der Haustürschlüssel scheint vom Erdboden verschluckt, der Name eines Kollegen fällt einem einfach nicht ein, man steht in einem Raum und weiß nicht, was man dort tun wollte. Ist das nur Vergesslichkeit, weil auch das Gehirn einfach altert, oder ist das schon Demenz, weil das Gehirn erkrankt ist? Was sind zuverlässige Anzeichen einer Demenz? Was verändert sich im Gehirn Was hilft, um geistig auch im Alter fit zu bleiben?

Darum geht es an diesem Abend. Erfahren Sie von Professor Thomalla, der Leitender Oberarzt an der Klinik für Neurologie ist, was die Medizin heute über das Gehirn weiß, wie Demenzen entstehen und welche Formen es gibt. Erfahren Sie von Professor Gallinat, der die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie leitet, welche innovativen Therapiemöglichkeiten es gibt und wie das Risiko zu erkranken, vermindert werden kann. Entdecken Sie an den Mitmach- und Informationsstationen auf dem „Markt der Gesundheit“, wie komplex unser Gehirn ist, wie Ernährung und Bewegung vorbeugend wirken und wie Demenzen behandelt werden können.

Dozent

Prof. Dr. med. Jürgen Gallinat

Ärztlicher Leiter & Klinikdirektor
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Mich faszinieren Psych­iatrie und Neuro­wissen­schaften, denn in kaum einem anderen Zu­sammen­hang treffen grund­legende Fragen zu Mensch­sein, Seele und Natur­wissen­schaft so direkt auf­einander.

Dozent

Prof. Dr. med. Götz Thomalla

Leitender Oberarzt an der Klinik für Neurologie
Klinik und Poliklinik für Neurologie

Schon immer hat es mich gereizt heraus­zu­finden, wie das gesunde mensch­liche Ge­hirn arbeitet und was man tun kann, wenn es nicht richtig funk­tioniert“, sagt Professor Dr. Götz Thomalla.

Datum | Zeit


21. Oktober 2019
18:30 – 21:00 Uhr

Expertenvortrag
und Markt der Gesundheit

Veranstaltungsort


Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Medizinische Fakultät, Gebäude N55
Martinistraße 52
20246 Hamburg

 

Orientierungshilfe/Wegweiser

Veranstaltungen buchen

über unseren Kooperationspartner 'Hamburger Abendblatt' - telefonisch, über die Geschäftsstelle oder Online (plus 1,- € VVK-Gebühr für Onlinebuchung).

Eintrittspreis für eine Einzelveranstaltung: 10 €

(auch an der Abendkasse möglich)

Nutzen Sie auch gern unser Veranstaltungspaket zum Vorteilspreis.
Die Tickets und Veranstaltungspakete können personenunabhängig und flexibel genutzt werden. Kurzentschlossene können Karten auch an der Abendkasse vorort erwerben. Mitarbeiter des UKE und Studierende erhalten an der Abendkasse ermäßigte Eintrittskarten.

Details

Datum:
21. Oktober 2019
Zeit:
18:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Menü