Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

DAMIT DIE BLASE NICHT SCHWÄCHELT – Inkontinenz vorbeugen, Ursachen erkennen & behandeln

4. Mai 2020 |18:30 - 20:00

Sprechen wir darüber! Zu oft wird Inkontinenz als ein Tabu-Thema betrachtet. Dabei gibt es keine Gründe, sich zu verstecken. Schätzungsweise fünf bis acht Millionen Menschen leiden an Inkontinenz – sie betrifft Kinder, Frauen und Männer. Doch was sind die Ursachen? Wie werden sie erkannt? Welche Therapien helfen Kindern sowie Erwachsenen, die Lebensqualität zu erhalten oder zurück zu gewinnen? Kann man vorbeugen? Erfahren Sie aus erster Hand, was die Medizin heute über die unterschiedlichen Formen der Inkontinenz weiß. Entdecken Sie auf dem „Markt der Gesundheit“, was Sie konkret tun können, damit Ihre Blase nicht schwächelt.


Naturwissenschaften haben mich – neben Musik und Kunst – immer begeistert. Doch ich wollte diese anwenden, deshalb habe ich mich für Medizin entschieden“, sagt Professorin Margit Fisch.

Datum | Zeit


4. Mai 2020
18:30 – 20:00 Uhr

Expertenvortrag
und Markt der Gesundheit

Veranstaltungsort


Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Medizinische Fakultät
Campus Lehre, Gebäude N55
Martinistraße 52
20246 Hamburg

 

Orientierungshilfe/Wegweiser

Veranstaltungen buchen

über unseren Kooperationspartner 'Hamburger Abendblatt' - telefonisch, über die Geschäftsstelle oder Online (plus 1,- € VVK-Gebühr für Onlinebuchung).

Eintrittspreis für eine Einzelveranstaltung: 10 €

(auch an der Abendkasse möglich)

Nutzen Sie auch gern unser Veranstaltungspaket zum Vorteilspreis.
Die Tickets und Veranstaltungspakete können personenunabhängig und flexibel genutzt werden. Kurzentschlossene können Karten auch an der Abendkasse vorort erwerben. Mitarbeiter des UKE und Studierende erhalten an der Abendkasse ermäßigte Eintrittskarten.

Details

Datum:
4. Mai 2020
Zeit:
18:30 - 20:00
Menü